Jasmine

Chinese Traditional

Das Chinesische Volkslied „Mo Li Hua“ ist im 18. Jahrhundert entstanden und beschreibt die Schönheit der Jasmin-Blüten. Giacomo Puccini verwendete die Melodie in seiner Oper „Turandot“ und machte damit das Lied in Europa bekannt. 2008 erklang das Lied jeweils während der Medallienzeremonien an den olympischen Spielen in Peking.

Auf einer Tournee mit dem Sinfonieorchester Meilen Ende 2007 nach China spielten wir das Lied jeweils als Zugabe. Instrumentiert wurde das Stück für das Jahreskonzert 2009 der Jugendmusik Mels.

Harmonie 2. Klasse - Dauer ca. 3:30 min. Verlegt beim Musikverlag Adank

Instrumentation: 

Add new comment

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.